Projektwoche

schule-projektwoche

Wir haben in den Jahrgängen 5 und 7 – 9 jeweils in der Woche vor den Herbstferien eine Projektwoche, in der die Schüler*innen verschiedene Projekte wählen können. Durch diese werden die Schüler*innen zur Handlungs- und Verantwortungsbereitschaft und zum selbstständigen Lernen angeleitet. So stärken die Schüler*innen wichtige Schlüsselqualifikationen für ihr späteres Leben, wie Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Selbstkompetenz. Zu den im Curriculum Lern- und Sozialkompetenz festgelegten Oberthemen bieten die jeweiligen Lehrkräfte des Jahrgangsteams unterschiedliche Projekte an. Somit variieren die Projekte von Jahr zu Jahr.

Im 5. Jahrgang lautet das Thema des 3-tägigen Projekts „Ganz, ganz früher“. Hier wurden in der Vergangenheit z.B. folgende Projekte angeboten:

Leben in der Steinzeit – Zirkus früher und heute – Alte Kinderspiele neu entdeckt – Aus Alt mach Neu – Leben im Mittelalter – Das Olympische Feuer brennt.

Das Thema des 3-tägigen Projekts in Jahrgang 7 lautet: „Von fremden Welten lernen“. Zur Wahl standen beispielsweise:

Kulinarische Reise durch fremde Länder – Naturgewalten – Classroom Sketches – Upcycling – Fair Play: Lernen aus der Welt des Sports – Blind…Gehörlos…eine andere Welt?

Schüler*innen, die in Klasse 8 nicht an der Englandfahrt teilnehmen möchten, beschäftigen sich während der 5-tägigen Projektwoche mit dem Thema „Lebensräume“.

Während des 3-tägigen Projekts in Jahrgangsstufe neun bereiten die Klassen ihr individuelles Programm für die Klassenfahrt in Jahrgang zehn vor.