Auszeichnungen

Nachhaltigkeit

Das Landesprogramm “Schule der Zukunft” zeichnet Schulen aus, die Bildung für nachhaltige Entwicklung zum Bestandteil ihrer Unterrichts- und Schulentwicklung machen. Die Kampagne “Fairtrade-Schools” verankert das Thema “Fairer Handel” im Schulalltag und schafft bei Schülerinnen und Schülern ein Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung.

logo-schule-der-zukunft

Individuelle Förderung

Im Netzwerk “Zukunftsschulen NRW” arbeitet die Euregio Gesamtschule mit anderen Schulen im Bereich der individuellen Förderung zusammen. Hierbei verstehen wir uns selbst als lernende Organisation. Der Arbeitsschwerpunkt liegt aktuell auf der Weiterentwicklung von Konzepten zur Förderung unserer besonders leistungsstarken Schülerinnen und Schüler.

Prüfungszentrum

Die Euregio Gesamtschule ist Prüfungszentrum für das CNaVT (Certifikaat Nederlands als Vreemde Taal) und den europäischen Computerführerschein ECDL. Die Vorbereitungen und die Prüfungen finden an unserer Schule statt, was eine intensive und zielgerichtete Betreuung ermöglicht. Beide Zertifikate sind international anerkannt und wertvolle Zusatzqualifikationen für Ausbildung und Studium.

logo-cnavt
logo-icdl

Courage

Das Logo von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” ist keine Auszeichnung, sondern eine Erinnerung an unsere Selbstverpflichtung:

  1. Ich setze mich dafür ein, dass meine Schule nachhaltige Projekte, Aktionen und Veranstaltungen durchführt, um Diskriminierungen, insbesondere Rassismus, zu überwinden.
  2. Wenn an meiner Schule Gewalt, diskriminierende Äußerungen oder Handlungen ausgeübt werden, dann wende ich mich dagegen, spreche dies an und unterstütze eine offene Auseinandersetzung, damit wir gemeinsam Wege finden, einander respektvoll zu begegnen.
  3. Ich bin aktiv, damit meine Schule jedes Jahr Projekte gegen alle Formen von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, durchführt.